·Snowwoman auf LovelybooksIm April 2018

"Er liebt mich... er liebt mich nicht... er liebt mich...?"

Minna liebt das Leben und das Leben liebt Minna. Ihr Hobby hat sie zum Beruf gemacht und mit dem eigenen gemütlichen Buchladen um die Ecke hat sie zusammen mit Annika ihren großen Traum erfüllt. Ihre geliebten Bücher, hin und wieder frische Strähnchen beim Friseur und ein Kaffeeklatsch mit Freundin Steffi – das ist Minnas kleine Welt. Als sie dann auch noch dem attraktiven Mark begegnet, scheint das fehlende Stück vom Glück zum Greifen nah... zumindest auf den ersten Blick. Auf den zweiten Blick entpuppt sich dieser smarte Karrieretyp als ziemlich harte Nuss und als wäre das nicht schon Aufregung genug, beginnt auch noch die Beziehung von Freundin Steffi und deren Mann zu kriseln... und dann gibt es da auch noch Freddi, Minnas Friseur, der nicht nur für blonde Strähnchen talentiert zu sein scheint...Mit einem spontanen und erotischen Abenteuer im Friseursalon entlockt uns die Autorin, Minna Dreißig, bereits zu Beginn des Buches ein Schmunzeln und dabei wird klar, dass die tragende Rolle dieser Story Minnas Männergeschichten sein dürfte. Herzerfrischend und geradeheraus, sowohl die Geschichte von und um die bezaubernde Minna als auch die direkten, unverblümten Dialoge, wobei der lockere und leichte Schreibstil seinen zusätzlichen Beitrag auf amüsante Weise leistet. Tja, Männer sind nicht immer leicht zu verstehen und oftmals müssen so einige Frösche geküsst werden, bis sich der echte Prinz finden lässt. Diese Erfahrung bleibt auch der liebenswerten Minna nicht erspart, davon können sie auch die wohlgemeinten Ratschläge von Freundin Steffi und Kollegin Annika nicht abhalten. Ob Minna letztendlich ihren Märchenprinzen findet oder ob sie heute noch nach ihm sucht, sei an dieser Stelle nicht verraten. Nur so viel: " Aber hier, wie überhaupt, kommt es anders, als man (Frau) glaubt!""(K)ein anständiges Mädchen" ist eine äußerst unterhaltsame Story mit Herz, Humor und Gute-Laune-Garantie, die es gleichzeitig schafft, auch ohne tiefgreifende und bewegende Gefühlsmomente kleine Botschaften fürs Leben zu vermitteln. Die Illustrationen und die Zitate des satirischen Zeichners und Dichters Wilhelm Busch, die uns auf dem Cover und jeweils als Kapitelüberschriften beim Lesen begegnen, sind als Anlehnung zur Geschichte herausragend gut und passendgewählt. In Verbindung mit der herzerfrischenden und unverblümten Story verleiht es dem Buch das gewisse Etwas - fantastisch umgesetzt!Ich verleihe einen ganzen Sternenhimmel für das wundervolle Lesevergnügen und hoffe darauf, in einem weiteren Buch von Minna Dreißig die eine und/oder andere Romanfigur aus "(K)ein anständiges Mädchen" wieder zu treffen.

____________________________________________________________________ 

 

Beate Uhlemann am 13. Juni 2018 auf amazon

 

(K)ein anständiges Mädchen von Minna Dreißig

Vielen Dank an den Verlag und NetGalleyDE für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

 

Cover: sehr passend zum Buch

 

Eine locker flüssige Handlung.

Minna, Single und sie spricht schneller als andere denken. Fettnäpfchen werden mitgenommen. Jeder will ihr sagen, wie sie zu leben hat. Nur einer akzeptiert sie so wie sie ist. Freddi, ihr Friseur. Klischee, dass Frau ihrem Friseur nicht nur ihr Haar anvertraut wird hier bedient.

Er ist liebenswert, verbirgt aber eine Leidenschaft. Welche das ist, verrate ich natürlich nicht.

Minna und Mark, omG was für ein Chaos. Ein Typ, der nix kapiert. Leidenschaft nur bei der Arbeit.

Ein Workaholic mit Hang zur Selbstverliebtheit. Furchtbar.

Freddi und seine Leidenschaft. Er ist ehrgeizig, zielstrebig, aber auch zuvorkommend. Ein Typ, der Minna zeigt, wie man Frau seine Liebe zeigt. Ohne einzuengen.

Er, der was völlig Neues machen will. Aber nicht alleine.

Das Ende ist toll und Liebe, Lust und Leidenschaft, vereint mit Tollpatschigkeit lässt schmunzeln. Die Zitate sind wunderbar passend gewählt.

 

Meine Empfehlung: Unbedingt lesen!

 

Fazit: Interessante Handlung mit eben solchen Protas. Komische Situationen. Anstrengende Zeitgenossen. Seitenhiebe auf die Gesellschaft.

Aber auch zwei, die sich finden.

Liebe Lust und Leidenschaft inbegriffen.

 

Bekommt von mir 5 Sterne von 5 möglichen!